Schlusshöck – 07.12.2018

Unser Schlusshöck wurde auch dieses Jahr wieder mit einem feinen Kesselfondue bestritten. Aufgrund unserer verschiedenen Trainingsgruppen und Kurse bot der Anlass die Möglichkeit, den Kontakt untereinander zu intensivieren und auch den jeweiligen Anhang kennenzulernen. Herzlichen Dank an die Helfer und Organisatoren!

Mit dem Schlusshöck startet auch die Trainingspause, womit wir uns erholt und voller Elan wieder ab Sa, 02. Februar 2019 am Hundeplatz einfinden.

Schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!